Food

Asiatisch Angehauchtes Schnellrezept Mit Hühnchen Und Reis

Von Kristina Jurosz – Photo by: Julien Pianetti on Unsplash

 

Asiatisch kochen in Europa

 

Reis und Hühnerbrust kennt jeder… bereiten Sie es heute mal etwas anders zu.


Poulardenbrüstchen mit Orangenschale einreiben, salzen, mit Kurkuma bestreuen und in Rapsöl kurz anbraten.

Reiben Sie eine Karotte in Streifen, rösten sie mit gewürfelten Knoblauch und Zwiebel kurz im Rapsöl.

Geben Sie alles zum gewaschenen Reis, geben Blattspinat dazu, füllen es in einen feuerfesten Keramiktopf, füllen etwas Hühnerbrühe und Kokosmilch auf und stellen es in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für 25 Minuten.

Kurz vor der abgelaufenen Garzeit legen Sie die Hünerbrüstchen auf und nehmen das Gericht heraus sobald das Fleisch gut durchgegart ist.


Präsentieren Sie alles auf weißen Tellern und reichen dazu einen gut gekühlten Silvaner.


Guten Appetit!

Leave a Reply